Effizientes Beckenboden­training in Graz

Becken­boden­probleme haben viele Gesichter
Trainiert wird im Pelvis Beckenbodenzentrum laut dem 4-Stufen Modell. Wirksam. Effektiv. Schmerzfrei. In Alltagskleidung.
Grafik: Nicht ganz dicht?
INKON­TINENZ
Nahezu alle Inkontinenzformen können durch Beckenbodentraining positiv beeinflusst werden. Das Training auf dem Pelvi Power-Trainingssessel wirkt der Blasenschwäche aktiv entgegen.
RÜCK­BILDUNG NACH GEBURT
Schwangerschaften beanspruchen die Beckenbodenmuskulatur im besonderen Maße. Das Training auf dem Pelvi Power-Sessel bietet eine Alternative zur klassischen Rückbildungsgymnastik.
RÜCKEN­SCHMER­ZEN
Ein trainierter Beckenboden optimiert die Haltung. Rückenschmerzen können dadurch verschwinden, dem Verschleiß von Wirbelkörpern und Bandscheiben wird vorgebeugt.
EREK­TION
Die Beckenbodenmuskulatur hat starken Einfluss auf die Erektion und die Qualität des Orgasmus. Sowohl Männer als auch Frauen können von dem Training auf dem Pelvi Power-Sessel profitieren.
SPORT
Ein trainierter Beckenboden ist Basis für jeden Sport!

PELVIS Beckenbodenzentrum
Kompetenz – Erfahrung – Diskretion

Pelvis 4-Stufen-Modell

Magnetstimulations-
­training

Durch einen wiederholten elektromagnetischen Impuls werden der Beckenboden und die umliegende Muskulatur stimuliert, trainiert und gestärkt.
Die abwechselnde Anspannung und Entspannung bringt einen angenehmen und wirksamen Trainingseffekt.

Bio-Feedback
Training

Der Bio-Feedback-Trainer unterstützt das Eigentraining. Ein Sensor registriert die Aktivität der Beckenbodenmuskulatur und macht die Muskelbewegung auf dem Bildschirm sichtbar.
Das Bio-Feedback erhöht die Effektivität des Trainings und verbessert die Eigenwahrnehmung für den Beckenboden.

Individuelles
Beckenbodentrainig

...aber richtig! Gearbeitet wird nach der CANTIENICA®-Methode. In Einzelstunden lernen Sie (wieder), die richtigen Anteile der Beckenbodenmuskulatur anzusteuern und sie außerdem in alltäglichen Bewegungsmuster zu integrieren. Denn nur, wenn der Beckenboden mit der umliegenden Muskulatur perfekt zusammenarbeitet, kann er seine Aufgaben erfüllen. Der Beckenboden wird so trainiert, dass er in jeder Situation automatisch das Richtige macht. Im Alltag. Beim Sport. Beim Sex. Und beim Gebären.

Zeptoring®
Training

Mit Hilfe des Zeptoring®-Trainings wird der Beckenboden so trainiert, dass er in jeder Situation automatisch das Richtige macht. Das Gehirn trainiert dabei neue Informationen schnellst- und bestmöglich zu verarbeiten. In Folge kann es die Beckenbodenmuskulatur immer besser steuern. So kommt es von einer bewusst kontrollierten, eher langsamen zu einer blitzschnellen, automatischen Beckenbodensteuerung.

Vor mehr als 6 Jahren hat das PELVIS Beckenbodenzentrum begonnen sich intensiv mit modernen Formen des Beckenbodentrainings zu beschäftigen und daraus das jetzt bestehende PELVIS-Trainingssystem zu entwickeln.
Dieser Entwicklungsprozess, den wir nicht als abgeschlossen betrachten, hat uns mit einer Kompetenz und Erfahrung ausgestattet, die den entscheidenden Unterschied im Umgang mit ihren Problemen und Anliegen macht.
Von Anfang an, war uns neben der Effizienz des Trainings, ein diskreter Rahmen und die Wahrung der Intimität unserer Kunden, unser oberstes Gebot. Und das ist es heute noch.

Die Vorteile des Pelvis Beckenbodentrainings

  •  Training in normaler Alltagskleidung
  • Gänzlich schmerzfrei
Frau trainiert Beckenboden bei Pelvis.at
  • Kurze Dauer von 10 bis 20 Minuten
  • Keine Nebenwirkungen

Alle unsere Räume sind angenehm temperiert und klimatisiert.

Bio-Feedback Training

  • Wirksames und effektives Training für den Beckenboden und die umliegende Muskulatur
  • Erhöht die Effektivität des Trainings
Frau trainiert mit Pelvipower mit Tom Gmoser
  • Die Bewegung des Beckenbodens wird auf dem Bildschirm visualisiert
  • Unterstützt das Eigentraining

Pelvis Beckenbodenzentrum

Pelvis, Beckenbodentraining in Graz Team

Ihr Pelvis Team freut sich auf Sie!

AKTUELLES

 

Das sagen unsere Kunden

caret-down caret-up caret-left caret-right
Frau, 30 Jahre
"Dank dem Training hab ich meine Blase besser unter Kontrolle. Im Alltag versuche ich auf eine gute Haltung zu achten. Ich fühl mich bei euch ernstgenommen und werde euch weiterempfehlen!"
Frau, 50 Jahre
"Es ist schon ein richtiges Wunder. Ich habe ohne Anstrengungen, ohne mühselige Therapien - sofort - bereits nach der ersten Sitzung einen spürbaren Erfolg erzielt, der mir wirklich alle Ängste um eine eingeschränkte Lebensqualität genommen hat. Absolut empfehlenswert - ohne Einschränkungen."
Sportlehrerin, 28 Jahre
"Obwohl ich immer sehr sportlich war hatte ich nach der Geburt meines ersten Kindes extreme Probleme mit meinem Beckenboden. An eine Rückkehr in meinen sportlichen Alltag war nicht zu denken und ich wusste nicht mit welchen Übungen/Trainings ich ansetzten sollte. In meiner ganzen sportlichen Ausbildung war der Beckenboden leider nie ein Thema gewesen. Eine herkömmliche Physiotherapie hat bis dato leider auch nicht den gewünschten Erfolg erzielt. Die Therapie bei euch hat mich physisch und mental wieder voll aufgebaut. Von Woche zu Woche konnte ich spüren wie mein Beckenboden wieder stabiler wurde und der unangenehme, teils schmerzhafte Druck verschwand. Zusätzlich habe ich durch euer Training gelernt wie ich im Alltag und während meinen Trainings auf meinen Beckenboden zu achten habe. Danke vielmals für die Begleitung, ich kann euch nur weiterempfehlen."

4 Stufen-Modell

Magnetstimulationstraining

 

Durch einen wiederholten elektromagnetischen Impuls werden der Beckenboden und die umliegende Muskulatur stimulieret, trainiert und gestärkt.

Die abwechselnde Anspannung und Entspannung bringt einen angenehmen und wirksamen Trainingseffekt.

Bio-Feedback Training

 

Der Bio-Feedback-Trainer unterstützt das Eigentraining. Ein Sensor registriert die Aktivität der Beckenbodenmuskulatur und macht die Muskelbewegung auf dem Bildschirm sichtbar.

Das Bio-Feedback erhöht die Effektivität des Trainings und verbessert die Eigenwahrnehmung für den Beckenboden.

Individuelles Beckenbodentraining...

 

...aber richtig! Gearbeitet wird nach der CANTIENICA®-Methode. In Einzeltrainings wird die Beckenbodenmuskulatur in die täglichen Bewegungsmuster integriert. Der Beckenboden wird so trainiert, dass er in jeder Situation automatisch das Richtige macht.  Im Alltag. Beim Sport, beim Sex und beim Gebären.

Datenschutz
Pelvis, Inhaber: Mag. Thomas Gmoser (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Pelvis, Inhaber: Mag. Thomas Gmoser (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.